Spagelspitzen auf Baguette

Spargelspitzen auf Baguette mit Hopfen-Secco-Marinade


Zutaten:
1 Baguette
ca. 500 g Feldsalat
Butter
500 g Spargelspitzen
100 g Bärlauch
Crème fraiche
Hopfen-Secco
Zucker
Salz
Essig
Zitronensaft
Balsamico Creme

Zubereitung:
Spargelspitzen schälen und in kochendes Salzwasser mit ½ TL Zucker und einem Spritzer Zitronensaft geben. Garzeit ca. 15 Minuten, anschließend abtropfen lassen.

Soße:
30 g Butter zergehen lassen, 50 g Crème fraiche darunterrühren mit 50 ml Hopfen-Secco ablöschen. Nach belieben Salz dazugeben. Kleingeschnittenen Bärlauch dazu rühren.

Baguette in 1 cm dicke Scheiben schneiden und leicht mit Butter anrösten. Marinade mit Essig, Zucker und Salz herstellen und darin den Feldsalat (nach Belieben auch geschnittenen Bärlauch dazu mischen) kurz wenden. Abtropfen lassen. Auch Spargelspitzen können hier kurz ziehen. Auf das Baguette etwas Feldsalat geben, Spargelspitzen dazu legen. Vorsichtig etwas Hopfen-Secco-Soße und etwas Öl darüber geben. Mit Balsamico-Crème verzieren.

Tipp: Die Spargelspitzen können auch mit gekochtem, durchwachsenem Schinken umhüllt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Holled'Auer Hopfen-Secco Manufaktur
Hildegard Heindl
Im Bäckerfeld 1
84072 Au i. d. Hallertau
Telefon 08752 9655
info@hopfen-secco.de

Veranstaltungen